28.05.2015

Oh man, wie lange habe ich hier jetzt nicht mehr geschrieben? Ich habe eben geschaut, es sind etwa fünf Wochen seit dem letzten Eintrag vergangen.

In den letzten Wochen habe ich eine Zeit lang ganz normal gegessen und keine Shakes getrunken. Das tat gut und entgegen aller Befürchtungen habe ich in der Zeit nicht zu- sonder gaaanz langsam abgenommen. Das hat mich so gefreut! Seit etwa zwei Wochen habe ich auch sportlich wieder voll durchgestartet. Ich gehe sogar joggen! Ok, eigentlich walke ich mehr und jogge zwischendurch immer mal ein paar Meter, aber immerhin! Das ist noch so unfassbar toll für mich.

Gestern habe ich es endlich geschafft und die 30kg Grenze durchbrochen. Ich habe mich so gefreut und es ist so toll, dass ich meine Freude auf Instagram teilen kann. Es war eine gute Entscheidung die Geschichte dort öffentlich zu machen.

In anderthalb Wochen fliegen wir nach Barcelona und bis dahin möchte ich die Ernährung so beibehalten und im Urlaub wird dann einfach genossen. Da mag ich mich nicht zurückhalten und auf Kalorien achten. Ich nehme ein paar luftige Sachen mit, auch Kleider. Es ist so schön, dass ich mich jetzt traue, etwas weniger Stoff zu tragen. Es wird heiß sein und ich mag mich nicht mehr verstecken und verhüllen. Wie sehr habe ich im letzten Sommer geschwitzt und gelitten. Das ist nun vorbei! Ich bin gerade sehr, sehr glücklich.

Comments are closed.